Stellvertretende Mitglieder

Dienstgebervertretungen

Die entsendende Stelle der Dienstgebervertretung ist der Aufsichtsrat der Diakonie Hessen.

Helena Beraz

Helena Beraz

  • geboren 1988
  • seit Juli 2019 stellvertretendes Mitglied der ARK Diakonie Hessen
  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Remagen
  • seit 2017 Personalreferentin in leitender Funktion bei HDV gGmbH in Darmstadt

„Zur Sicherstellung der Mitarbeiterbindung und auch als Instrument der Personalakquise ist es essentiell attraktive und flexible Arbeitsbedingungen zu schaffen, die vor allem auch im Einklang mit den wirtschaftlichen Interessen der Träger stehen. Die Gestaltung von beidseitig stimmigen Rahmenbedingungen sehe ich als spannende und bedeutende Herausforderung der ARK, an der ich als stellvertretendes Mitglied gerne mitwirke.“

Michael Conzelmann

Michael Conzelmann

  • Abitur (1988)
  • Zivildienst bei Lebenshilfe Tübingen (bis 1990)
  • Studium VWL Uni Tübingen- Schwerpunkt: Planung und Organisation (bis 1996) Abschluss: Diplom-Volkswirt
  • betriebswirtschaftliche Beratungstätigkeit bei Altenhilfe-Beratungsgesellschaft, Stuttgart (bis 3/1998)
  • Evangelische Heimstiftung Stuttgart e.V.: Von Assistenz der GF bis zur eigenen Leitungstätigkeit mit der Verantwortung für den Bereich Organisation (EDV, Leistungsabrechnung, Verwaltung, Theologie/Ethik, zeitweise Finanzen)
  • seit 01.10.2011 Kaufmännischer Vorstand des Baunataler Diakonie Kassel e.V.
    Arbeitsbereiche der Einrichtung: Behindertenhilfe, Suchthilfe, Integrationsunternehmen
  • Geschäftsführer der Diakonie-Wohnstätten gGmbH
  • Geschäftsführer der bdks – integra gmbh
  • Geschäftsführer der bdks – inklusionsbetriebe gmbh
  • Geschäftsführer der bdks – haus und service gmbh
  • Vorstand Kurhessenstiftung     

      Mitgliedschaften in Gremien

  • Vorstand AG Dienstgeber.DH
  • Mitglied im Fachausschuss ARK.DD und stellv. Mitglied im ARK.DD
  • Arbeitsgruppe Finanzierung in der AG Behindertenhilfe

Dr. Stefanie Lugauer

  • geboren 1977
  • Studium der Rechtswissenschaften in Gießen, Mannheim und Adelaide (Australien)
  • seit 2008 Referentin für Arbeitsrecht der Diakonie Hessen (bzw. ihrer Rechtsvorgängerin)
  • 2009 - 2018 mit kurzer Unterbrechung Mitglied bzw. stellvertretendes Mitglied der gemeinsamen Arbeitsrechtlichen Kommission der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Diakonie in Hessen und Nassau
  • seit 2018 stellvertretendes Mitglied der ARK.DH

„Der Dritte Weg bedeutet eine kontinuierliche gemeinsame Zusammenarbeit von Dienstnehmer- und Dienstgebervertretern, um miteinander zeitgemäßes Arbeitsvertragsrecht zu gestalten. Wichtig ist mir dabei die Erarbeitung von praktikablen und juristisch tragfähigen Arbeitsrechtsregelungen.“

Constanze Mönch

  • Doppelqualifikation Abitur mit Handwerksausbildung zur Damenschneiderin
  • Studium der Rechtswissenschaften in Trier und Göttingen
  • Referendariat beim OLG Braunschweig, Audi AG in Ingolstadt
  • Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
  • ab 2014 Referentin für Arbeitsrecht in der Diakonie Hessen
  • seit 2018 stellvertretendes Mitglied in der ARK.DH
  • seit 2018 Autorin für den HRJ Verlag
Peter Rollmann

Peter Rollmann

  • geboren 1957
  • Ausbildung zum Bankkaufmann, Wiesbaden
  • Studium der Sozialpädagogik, Münster/Westfalen
  • Fachabteilung Erziehungshilfen, Jugendamt Wiesbaden
  • ab 1989 leitender Angestellter bei EVIM, Wiesbaden                                                    
    bis 1999 als Bereichsleiter in der Jugendhilfe
    bis 2017 als Fachbereichsleiter der Jugendhilfe
    seit 2018 als Projektbeauftragter für Arbeit und Beschäftigung.
Ulf Schäfer

Ulf Schäfer

  • geboren 1963
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Kassel
  • seit 1991 in verschiedenen, verantwortlichen Positionen im Bereich Personal tätig
  • ab 2016 Leiter Personal bei der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen gGmbH, Hofgeismar
  • seit 2019 stellvertretendes Mitglied der ARK

 

 

Dienstnehmervertretungen

Die entsendende Stelle steht jeweils in Klammern hinter dem Namen
KGW = Kirchengewerkschaft, VKM = Verband kirchlicher Mitarbeiter

Platzhalter

Gisela Apitzsch (VKM)

Sabine Bezvald

Sabine Bezvald (VKM)

  • 52 Jahre, verheiratet, 3 Kinder
  • Erzieherin, seit 2000 Leitung der Ev. Kita Morgenstern in Nierstein
  • Mitglied beim Verband kirchlicher Mitarbeiter
  • seit 1990 immer wieder als Mitarbeitervertreterin in der Mitarbeitervertretung tätig
  • zuletzt seit 2016 in der MAV des Dekanats Oppenheim, seit 01.01.2019 Dekanat Ingelheim-Oppenheim als stellv. Vorsitzende
  • Stellvertretendes Mitglied in der Arbeitsrechtlichen Kommission der EKHN
  • Stellvertretendes Mitglied in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Hessen
  • Berufenes Mitglied im Fachbeirat Qualitätsentwicklung der Kindertagesstätten in der EKHN

Ich sehe meine Aufgabe als Mitglied der ARK Diakonie Hessen z. B. darin, für gute Arbeitsbedingung vor Ort zu sorgen; Arbeitsrecht mit zu gestalten und mit dazu bei zutragen, das die Diakonie ein attraktiver Arbeitgeber bleibt. 

Platzhalter

Rebekka Birkhahn (VKM)

Platzhalter

Markus Clos (VKM)

Platzhaler

Rainer Gamm (KGW)

Jens Kretschmer

Jens Kretschmer (KGW)

  • geboren 1974 in Delmenhorst
  • Realschulabschluss, ausgebildeter Elektroinstallateur
  • 2005 staatlich anerkannter Erzieher
  • 2009 sozialpädagogische Fachkraft beim St. Elisabeth Verein Marburg e.V.
  • 2014 bis 2018 in der Mitarbeitervertetung Jugendhilfe des St.Elisabeth Vereines Marburg e.V.
  • seit 2018 Dienstnehmervertreter über die Kirchengewerkschaft in der ARK DH

Soziales und politisches Engagement sind mir nicht fremd, die Entwicklung neuer Perspektiven und das Wohlergehen der Gemeinschaft ein großes Anliegen.

Josef Voege

Josef Voege (VKM)